Kontakt & Buchung

Anfragen kannst du über das Kontaktformular machen. Freie Termine sind in den Kalendern bei den Plätzen ersichtlich. Diese aktualisieren wir schnellstmöglich, nachdem eine Buchung bezahlt wurde.

Voraussetzung für die Buchung ist ein gültiger Fischereischein der in Bayern anerkannt wird. Darunter fällt auch das schweizer Sportfischer Brevet und die österreichische Fischerkarte mit abgelegter Prüfung.

Karten an Fremde werden nur ausgegeben, wenn ein Bekannter dafür bürgt. Vitamin B ist hier also gefragt.  Alternativ ist es auch möglich das 1. Mal zu Fischen, wenn jemand von uns da ist. Gibt es keine Bedenken unsereseits, dann steht auch künftig einer Karte nichts im Weg.

Da kein Gewinn erwirtschaftet werden soll, kann es auch durchaus sein, dass an Tagen keine Karten verkauft werden, obwohl augenscheinlich kein Platz reserviert ist.

Der See soll nicht überlaufen sein, seinen Charme und Ruhe behalten.

Gerne kannst du dich  aber auch für eine Lizenz bewerben und mal an einem Wochenende zum Fischen kommen, wenn wir am See sind.

Die Buchung ist erst abgeschlossen, nachdem die Gebühr bezahlt wurde. Wird also nicht rechtzeitig bezahlt, dann kann es durchaus sein, dass der Platz an jemand anderen neu vergeben wird.

Es werden auch immer wieder Helfer benötigt, die dann natürlich an dem entsprechenden Wochenende kostenlos angeln dürfen. Vor allem Helfer, die mit der Motorsäge/sense umgehen können und die entsprechende Schutzausrüstung und den Motorsägenschein haben, sind immer gesucht.